Villa 7

Viel Raum, ohne die Dimensionen aus dem Auge zu verlieren

Die Bauherren dieses Landhauses profitierten davon, dass HGK an ihrem Wohnort ein großes Grundstück für drei Einfamilienhäuser gekauft hatte – idyllisch an einem kleinen See gelegen. So war ein Ortswechsel hinfällig und die Bauherren entschieden sich für ein klassisches, ländliches Einfamilienhaus für ihre Familie mit drei Kindern.

Gemeinsam mit ihnen entwickelte der Architekt eine Mansarddach-Villa vom Feinsten. Die Geräumigkeit des Hauses spiegelt sich in der großzügigen, umlaufenden Terrasse auf halber Höhe wider, die auf traditionellen Holzstützen ruht und zugleich die ebenerdige Veranda überdacht. Trotz seiner relativen Größe fügt sich das Haus harmonisch in das nachbarschaftliche, vom kleinen See geprägte Umfeld ein.

Sie möchten mehr erfahren?
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin:

TELEFON 04102 / 70 66 0
E-MAIL ANFRAGE

DAS KÖNNTE SIE EBENFALLS INTERESSIEREN